Geistige und körperliche Übungen – die Lehre des Yogas

SPANDA – Der Impuls, der die Ur-Essenz von allem lebendig macht

Nun haben wir den Menschen aus yogischer Sicht schon ganz schön vollständig erläutert... Physischer Körper, Koshas (Hüllen, die verschleiern), Karma, Inkarnation, freier Wille, die Lebenskraft Kundalini und nun fehlt nur noch der Ur-Impuls, der Leben entstehen lässt. Und das nicht nur im Menschen, sondern auch in Pflanzen, Tieren und Mineralien. Dieser Urimpuls wird im Yoga [...]

By |2018-10-30T20:13:26+00:00November 18th, 2018|YOGA|0 Comments

Kundalini – die Kraft die Leben erschafft

Bevor ich versuche Kundalini zu erklären, gibt es eine kleine Zusammenfassung mit den wichtigsten Punkten die das MenschSein ein wenig erklären: Wir haben nicht nur einen physischen Körper, sondern auch noch energetische, welche im Yoga Koshas genannt werden. Dieser Körper wurden (von uns selbst/Gott/dem kosmischen Spiel) erschaffen und kann verändert werden. Somit haben wir Einfluss [...]

By |2018-10-30T20:06:17+00:00November 11th, 2018|YOGA|0 Comments

Der freie Wille und warum der gar nicht so frei ist und wie der das Geistige Heilen beeinflusst

Ein ganz wichtiger Aspekt fehlt uns noch um Yoga – Karma – Reinkarnation – Glückseligkeit und das dann alles noch in Verbindung mit dem Geistigen Heilen umfassend zu verstehen: der freie Wille. Der freie Wille bietet vielleicht das größte Diskussionspotential und darum steht davor noch der Versuch einer Erklärung an, wie denn eigentlich unsere Gedanken [...]

By |2018-10-29T08:28:24+00:00November 4th, 2018|YOGA|0 Comments

Reinkarnation, das Rad der Wiedergeburt

Wenn wir beim Thema Karma sind, dann müssen wir uns auch mit der Reinkarnation beschäftigen. Das hängt untrennbar miteinander zusammen. Kommt übrigens in nahezu allen Religionen vor. Karma haben Sie ja nun verstanden: durch mein bewusstes/unbewusstes Handeln/Nichthandeln erzeuge ich Erfahrungen, die mit Emotionen verknüpft sind, welche ich beständig ansammle. Jetzt kann man sich vorstellen, dass [...]

By |2018-10-16T21:52:29+00:00Oktober 28th, 2018|YOGA|0 Comments

Was Karma und Eichhörnchen-Kacka gemeinsam haben…

Was Karma und Eichhörnchen-Kacka gemeinsam haben… Was ist eigentlich Karma? Wenn wir bei unseren Ausbildungen in der École San Esprit unsere Schüler nach der Bedeutung von Karma fragen, dann bekommen wir die unterschiedlichsten Antworten: Ursache/Wirkung, was man sät, das erntet man, Schicksal, eine Kraft, welche das Leben bestimmt, Aktion/Reaktion und noch vieles mehr. Karma ist [...]

By |2018-10-29T08:20:51+00:00Oktober 21st, 2018|YOGA|0 Comments

Der menschliche Verstand – die wilden Affen auf dem Baum oder der Sinn von Meditation im Alltag

Im Yoga werden gerne Geschichten erzählt, um den Sinn besser zu vermitteln. Es gibt eine sehr bekannte Metapher, die unseren menschlichen Verstand sinnbildlicht erklärt und was das Üben von Meditation für eine Auswirkung auf unsere Gedanken hat: Stellen Sie sich einen Baum vor, auf dem eine Affensippe lebt. Ein riesen Geschrei. Jung und Alt klettern [...]

By |2018-10-29T08:21:31+00:00September 30th, 2018|YOGA|0 Comments

Wie wär´ s heut mit Erleuchtung …?

Patanjali´ s Yogasutren mit dem 8gliedrigen Pfad ist ein Werkzeug oder eine Lebensweise, die uns Freiheit, Gesundheit, Kraft und Zufriedenheit ermöglichen kann. Der Weg führt über den Umgang mit uns selbst, den anderen, der Stärkung des Körpers, der Lenkung des Atems/Prana, dem Rückzug der Sinne über die Konzentration hin zur Meditation. Der letzte der acht [...]

By |2018-10-16T21:29:37+00:00September 23rd, 2018|YOGA|0 Comments

Warum es nur wenige Menschen gibt, die wirklich meditieren!

Dieses Mal geht es um Meditation. JETZT sind wir wirklich beim Yoga voll und ganz angekommen. Alles Vorherige war nur eine Vorbereitung darauf. Die jeweiligen Definitionen stammt wieder aus dem Buch Über Freiheit und Meditation, Das Yoga Sutra des Patanjali von T.K.V. Desikachar aus dem Vianova Verlag und sind kursiv geschrieben: DHYANA – Die Fähigkeit, [...]

By |2018-10-16T21:08:35+00:00August 19th, 2018|YOGA|0 Comments

Das Zurückziehen der Sinne und die Ausrichtung des Geistes führt in die Meditation

Nun sind wir endlich beim Kernstück des Yogas angekommen UND finden hier die wichtigste Technik für das Geistige Heilen: Das Zurückziehen der Sinne und die Ausrichtung des Geistes. Da ich mich wirklich nicht als „Meisterin“ des Yogas sehe, sondern nur als unendlich begeistert Yoga Übende, möchte und kann ich mich gar nicht ins Detail vergraben. [...]

By |2018-10-16T21:01:46+00:00August 12th, 2018|YOGA|0 Comments

Wer Pranayama beherrscht… ist ein Energie-Junkie

Pranayama - das Beherrschen des Lenkens von Prana/Energie ermöglicht einen sehr direkten Zustand in bewusstseinsverändernde Wahrnehmungen... Ist ein bisschen wie Kiffen (hab ich mir sagen lassen...) - nur vollkommen legal, ohne Nebenwirkungen und man ist dem Zustand nicht hilflos ausgeliefert! Ich muss dazu sagen, dass ich keine Ahnung habe, wie sich Drogen anfühlen... Naja… ich [...]

By |2018-10-16T20:55:09+00:00August 5th, 2018|YOGA|0 Comments